• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz
Messekalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Artikelnummer:
RoHS Konformitätserklärung
Dodd-Frank Act Section
REACH
REACH

Ausbildung bei EMUGE-FRANKEN

Wann sollte man sich bewerben?

Bis spätestens 30. September des Vorjahres

Welche Unterlagen werden verlangt?

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Weitere Nachweise (z.B. Praktika, EDV, Sprachen)

Wie läuft das Einstellungsverfahren ab?

  • Sammeln der eingehenden Bewerbungen
  • Erste Sichtung: Einladung zum Test
  • Testauswertung: ggf. Einladung zum Gespräch

Bis wann fällt die Entscheidung?

Ende November/Anfang Dezember

Dem Berufsnachwuchs bieten wir:

  • eine modern ausgestattete Lehrwerkstatt mit eigenem Schulungsraum und PC-Raum
  • hauptamtliche Ausbilder bzw. Ausbildungsbeauftragte in den Fachabteilungen
  • Ausbildungsvergütung (Stand April 2018)
    1. Ausbildungsjahr 1035 €
    2. Ausbildungsjahr 1089 €
    3. Ausbildungsjahr 1160 €
    4. Ausbildungsjahr 1207 €
  • Sozialleistungen
    • Weihnachtsgratifikation (abhängig von der Betriebszugehörigkeit)
    • Altersvorsorgewirksame Leistungen (ab dem 7. Monat der Betriebszugehörigkeit)
    • Urlaubsgeld
    • Fahrgeldzuschuss
    • Kantine
  • Ausbildungsverkürzung bei überdurchschnittlichen Leistungen
  • Übernahmemöglichkeit in anspruchsvolle Tätigkeiten

Interessierten Schülern bieten wir im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich Schnupperpraktika an.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Gewerblich-technische Ausbildung:
Herr Erich Klughardt (+49) 91 23 / 1 86 - 1 79

Kaufmännische Ausbildung:
Frau Angelika Rackl (+49) 91 23 / 1 86 - 1 10

E-Mail: bewerbungen@emuge.de    

 
Social Media
Werkzeugdaten | EF Tool-Data
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2018
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2019 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2018

Die Ausbildungsplätze 2018 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.